Porcellio laevis Panda  

Item num.: 218

by Stöwers Terra Eck

Other models:
9,00 € *

    Wissenschaftlicher Name:Porcellio laevis Deutscher Name:Panda Assel, Dalmatiner Assel  

    Haltungin Zuchtbox / Schauterrarien mit hoher Luftfeuchtigkeit bei 20-24 °C Raumtemperatur

    Weiterzucht möglich:ja, einfach

    Endgröße ca. 2,3-2,5 cm 

    Panda Asseln leben oberhalb der ersten 3-5 cm des Bodensubstrates und ernähren sich unter anderem von Falllaub, aber auch  von weißfaulem Holz oder Totholz. Sie fressen außerdem Aas und anderes organisches Material. Aus diesem Grund eignen sie sich unter anderem toll auch als Bodenpolizei im Terrarium, denn dieses halten sie durch ihren unermüdlichen Appetit sauber von Futterresten und Ausscheidungen der gepflegten Terrarientiere. Die Asseln können daher auch gut mit Laub, aber auch mit Gemüse, wie zum Beispiel überbrühten Kartoffeln, Hokkaido oder Karotten, ernährt werden. Problemlos ist auch die Fütterung mit Fischflocken möglich.

    Please do not hesitate to contact us in case of any questions. We will respond as soon as we can.
    please wait
    * = Required fields